Mission Control Cloud Express

            Mission Control Cloud Express bietet Unternehmen und NGOs einen einfachen und sicheren Zugriff auf Applikationen und Services in der Cloud. Die sichere, hochverfügbare und leistungsfähige Verbindung, die in Partnerschaft mit Equinix angeboten wird, ist in Bezug auf Qualität, Flexibilität und Kosten anderen Lösungen überlegen.

            Mission Control Cloud Express using Equinix.

            Cloud Proximity als Schlüssel zum Erfolg

            Voraussetzung für den erfolgreichen Schritt in die Cloud ist eine IT-Infrastruktur, die den neuen Anforderungen gerecht wird. Ein zentraler Punkt für die «cloud readiness» einer IT-Infrastruktur, ist die «Cloud Proximity», also die Nähe der User zum jeweiligen Cloud-Anbieter. Je näher die User im Internet mit dem jeweiligen Anbieter verbunden sind, desto besser — sprich schneller und zuverlässiger — können sie auf die Applikationen und Services in der Cloud zugreifen. Das Resultat: Die User arbeiten reibungslos und effizient.

            Anderen Anbindungen überlegen

            Die Anbindung an die Cloud mit Mission Control Cloud Express ist anderen Verbindungen Bezug auf Geschwindigkeit, Latenzzeit, Flexibilität und Kosten überlegen. Die private Direktverbindung zwischen den Equinix-Datencenter in Zürich und Amsterdam ist über eine hochperformante Glasfaserverbindungen von euNetworks, einem führenden Anbieter von Breitband-Infrastruktur, sichergestellt. Diese Verbindung bietet eine verstärkte Zuverlässigkeit, eine höhere Geschwindigkeit, weniger Latenz und mehr Sicherheit als herkömmliche Verbindungen über das Internet. Im Vergleich zu MPLS-Lösungen ist die Mission Control Cloud Express nicht nur deutlich günstiger, sondern auch um ein Vielfaches flexibler. Das Provisioning und die Konfiguration sind schnell abgeschlossen und die Bandbreite kann einfach und schnell den effektiven Bedürfnissen angepasst werden.

            Direkter Zugang zu Microsoft Azure

            Mission Control Cloud Express bietet Unternehmen und NGOs erstmals in Europa einen direkten Zugang von der Schweiz in die Microsoft Azure Cloud. Der Service integriert eine Dienstleistung von Equinix, einem globalen Betreiber von providerunabhängigen Rechenzentren. Equinix Cloud Exchange wurde im Frühjahr 2015 lanciert und ermöglicht über ein Portal virtualisierte, private Verbindungen zu verschiedenen Cloud-Anbietern.

            7x24-Betrieb und Monitoring

            Das im Markt bekannte integrierte Service Management von Open Systems kommt auch beim Mission Control Cloud Express Service voll zum Tragen. Dank dem integrierten Ansatz hat der Kunde jederzeit volle Transparenz über die Leitungen und geschäftskritischen Applikationen. Die Follow-the-Sun-Operation in Zürich und Sydney sorgt zudem für eine konstante Überwachung und eine schnelle Reaktionszeit, wenn Bedarf besteht.