Martin Bosshardt

Präsident seit 19. Juli 2018
Seit 2002 bei Open Systems


Martin Bosshardt ist Präsident von Open Systems. Er leitet das Unternehmen seit 2002 und führt den Investitions- und Strategiewechsel des Unternehmens durch Expansion rund um den Globus durch. Vor seiner Tätigkeit bei Open Systems arbeitete Martin bei ABB und übernahm anschliessend eine leitende Funktion bei Futurecom Interactive.

Er wurde 2010 mit dem SVC Entrepreneurs Award ausgezeichnet und sitzt im Beirat von PwC Schweiz.

Martin studierte an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich und an der Todai Universität in Tokio. Er hat einen Master-Abschluss in Elektrotechnik der ETH Zürich.

Martin Bosshardt